Entrematic SVA

Entrematic SVA
Entrematic SVA
Entrematic SVA
Entrematic SVA

Secure Virtual Access (SVA) ist die neue Lösung um Tore ganz bequem über Bluetooth mit dem
Smartphone zu öffnen. Mit dem sicheren virtuellen Zugang (SVA) werden Zutrittsberechtigungen verwaltet, um Nutzern den dauerhaften oder zeitbegrenzten Zugang zu gewähren. Die Zutrittsberechtigungen können jederzeit konfiguriert und geändert werden.
Das System besteht aus:

  • einer Steckkarte (ref. MOBCRE), zum Einstecken in den dafür vorgesehenen Steckplatz auf der Steuerung
  • einer App für Smartphones
  • einem System für die Verwaltung der Zutrittsberechtigungen (ref. MOBOK und MOBGK5).

Benutzerfreundlich

VERSCHIEDENE ARTEN VON NUTZERPROFILEN

ADMINISTRATOR: Nach der Aktivierung der Karte wird der Administrator i.d.R vom Installationsunternehmen festgelegt. Der Administrator verwaltet die Zutrittsberechtigungen und Bluetooth-Einheiten (MOBCRE): Er legt die Hauptnutzer fest, gibt Bluetooth-Einheiten frei oder deaktiviert sie; er schaltet Hautpnutzer frei, damit sie Gast-Nutzer einladen; er erhält Meldungen darüber, wann ein Hauptnutzer Gast-Nutzer einlädt.
HAUPTNUTZER: Er steuert die Anlage uneingeschränkt mit seinem Smartphone über Bluetooth. Die Zutrittsberechtigung eines Hauptnutzers läuft nicht ab
GAST-NUTZER: Er wird von einem Hauptnutzer eingeladen. Er kann eine uneingeschränkte oder auch eine eingeschränkte Zutrittsberechtigung erhalten. Das Paket mit den Zutrittsberechtigungsschlüsseln für Gast-Nutzer ist ein Jahr gültig.

Einfache Installation und Konfiguration

  • Die Steckkarte (MOBCRE) in den dafür vorgesehenen Steckplatz auf der Steuerung einstecken
  • Die App SCLAK im Apple Store oder Google Store herunterladen
  • Die Anweisungen der App befolgen: Die Karte aktivieren und einen Administrator / Hauptnutzer der Anlage bestimmen. Sind mehrere Zutrittsberechtigungen nötig, sind Entrematic-Karten mit zusätzlichen Aktivierungscodes erhältlich
 
 

Sie interessieren sich für dieses Produkt?

Kontaktieren Sie uns