Externe Antenne

Die Antenne (steifer, 173 mm langer Draht) muss an die ANT-Klemme des Funkempfängermoduls angeschlossen und so ausgeformt werden, dass die optimale Funkreichweite erzielt wird.
Wird keine zufriedenstellende Reichweite erzielt, muss die Antenne zu deren Verbesserung an der Gebäudeaußenseite angeschlossen und in Sichtweite zum Sender positioniert werden.
Möglich ist dies durch den Anschluss der Antenne in der Blinkleuchte mittels eines RG58-Koaxialkabels (Länge max. 10 m).

Sie interessieren sich für dieses Produkt?

Kontaktieren Sie uns